Groth Park

Bewertung 2 von 6 Pfoten

Für alle Hunde

Quadratisch, praktisch, aber nicht wirklich gut. Die Wiese liegt direkt an der Straße Holmbrook. Es ist einfach nur ein rechteckiges Stück Rasen. Die Wiese ist zwar von der Größe her schon besser als manch andere, die ich abgeschnüffelt habe, aber ansonsten recht uninteressant. An den Wegen stehen ein paar Parkbänke und Mülleimer sind auch vorhanden.

Würde der Park komplett für Hunde freigegeben, wäre es auf jeden Fall ne erheblich Steigerung. Zumal der Zugang zu dem See sehr interessant für uns wäre.

Größe 5000 qm
Boden Gras
Beleuchtung nicht vorhanden
Sitzgelegenheiten Parkbänke vorhanden
Einzäunung nicht eingezäunt
Dog-Station nicht vorhanden
Mülleimer vorhanden
Parkmöglichkeiten In der Straße Holmbrook
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle Ernst-August-Straße
Bus 15

Fazit: Zum Austoben nicht wirklich geeignet, da zu nah an der Straße. Hier vergebe ich lediglich zwei Pfoten.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

Ein Kommentar

  1. Wolfgang Zenck

    Kommentar von Wolfgang Zenk | 2012-03-14
    Leider ist der unmittelbar an die Hundefreilauffläche angrenzende Verbindungsweg zwischen Holmbrook und Agathe-Lasch-Weg seit Sommer 2011 ausdrücklich als Radweg freigegeben worden (Zeichen 237). Da dieser Weg von zahlreichen Radfahrern sehr intensiv genutzt wird (und das nicht nur im Spazierfahrtempo), sind hier Konflikte zwischen Hundehalterrn und Radfahrern programmiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.