Eidelstedter Weg

Bewertung 0 von 6 Pfoten

Für alle Hunde

Wo bin ich denn hier gelandet? Eine Betonfläche mit etwas Rasen am Rand. Ich schaue Herrchen an und er schaut noch mal genau hin. Ja, das hier ist eine „Hundewiese“. Ein großes Schild verkündet es. Nach dem Schild zu urteilen ist es hier aber wichtiger, unsere Hinterlassenschaften zu entsorgen als hier Spaß zu haben. Wir treffen zwei andere Hunde die beide auch nicht gerade begeistert sind. Beton und Asphalt haben wir schon an den Straßen, auf den Hundewiesen möchten wir doch Rasen haben. Hier geht es schließlich auch um unsere Gelenke. Zumindest ist die „Wiese“ eingezäunt und somit vom viel befahrenen Eidelstedter Weg abgegrenzt. Es ist hier aber immer noch ziemlich laut. Also wohl fühle ich mich hier nicht, ich will hier weg und auf eine richtige Hundewiese. Parkbänke und Mülleimer sind vorhanden.

Größe 2308 qm
Boden Gras / Beton
Beleuchtung nicht beleuchtet
Sitzgelegenheiten Parkbänke vorhanden
Einzäunung eingezäunt
Dog-Station nicht vorhanden
Mülleimer vorhanden
Parkmöglichkeiten In den umliegenden Straßen
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle Eidelstedter Weg
Bus 181

Fazit: Nein, dies ist keine Hundewiese, das ist einfach nur eine Frechheit. Vielleicht mag dem Einen oder Anderen nichts anderes übrig bleiben, als hier her zu kommen aber eigentlich geht das hier gar nicht. Für so eine Betonfläche würde ich am liebsten Minus-Pfoten vergeben.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

2 Kommentare

  1. Auch Ende 2014 hat sich die Lage nicht geändert.
    Ärgerlich ist auch, dass es immer wieder vorkommt, dass dort freilaufende Hunde aus dem umzäunten Gebiet „ausbrechen“, wenn man mit seinem Hund an der Leine dort vorbeilläuft.
    Es gibt nämlich zwei Eingänge, die nicht mit einer Tür geschlossen werden können.
    Das ist bei anderen Auslaufflächen wahrscheinlich auch so, aber da dieser Platz sehr klein ist, kommt das wahrscheinlich häufiger dort vor als woanders.

  2. Der Platz ist nun schon seit einigen Jahren vorhanden,
    hat sich aber leider nicht viel verändert.

    Das der Platz so klein ist und ein Betongboden hat, liegt einfach daran, das es vorher ein Kinderspielplatz war und sie alles abgerissen haben und provisorisch einen Boden brauchten…
    Es war nämlich nicht klar ob es nun eine Hundewiese werden sollte oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.