Wehberspark-Tornquiststraße

Bewertung 4 von 6 Pfoten

Mit Hundeführerschein

Wir sind jetzt schon ne ganze Strecke gelaufen und haben gerade den Doormannsweg überquert. Jetzt stehen wir im Wehberspark. Hier ist es schön, ich laufe durch das Gras und tolle herum. Wir schlendern durch den Park und genießen den Tag. E stehen überall Parkbänke zum Entspannen und der Park ist sehr sauber. Neben dem Park ist ein Kindergarten aber der ist mit einem Zaun umgeben, also kann ich da nicht einfach hin laufen. Dann entdecken wir noch ein paar Trimmgeräte, sehen irgendwie komisch aus, aber die Menschen werden schon wissen, was sie damit machen müssen. Am Ende des Parks müssen wir kurz die Emilienstraße überqueren, die hier aber sehr ruhig ist. Dann sind wir schon auf der nächsten Rasenfläche an der Tornquiststraße. Hier gibt es wieder ordentlich was zu schnüffeln. Wir gehen dann die Tornquiststraße entlang, die hier für den Autoverkehr gesperrt ist, und kommen am Ende zum Heußweg. Achtung, hier ist ordentlich was los. Wer jetzt noch nicht genug hat kann noch gegenüber die Sillemstraße ein kurzes Stück entlang gehen und kommt dann zur nächsten Hundewiese an der Schwenckestraße.

Größe 21577 qm
Boden Gras
Beleuchtung teilweise beleuchtet
Sitzgelegenheiten Parkbänke
Einzäunung nicht eingezäunt
Dog-Station nicht vorhanden
Mülleimer vorhanden
Parkmöglichkeiten In den umliegenden Straßen
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle Schulweg
Bus 4, 20, 25

Fazit: Ein toller Park in dem wir uns austoben können. In Verbindung mit den anderen Wiesen und Wegen ist das eine tolle Strecke. Hier vergebe ich gerne 4 Pfoten.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.