Alwin-Lippert-Weg

Bewertung 2 von 6 Pfoten

Für alle Hunde

Hmmm, was soll ich zu dieser „Auslaufzone“ sagen? Ich bin nun wirklich nicht der größte Hund aber selbst für mich ist diese Wiese etwas klein. Sie eignet sich vielleicht für den kurzen Gassigang in der Mittagspause. Aber wirklich spielen und mich richtig austoben wird da schwierig.

Etwa 1/3 der Wiese ist ein Wäldchen, der Rest ist Wiese. Wenn Herrchen einen Ball wirft muss er jedoch schon aufpassen, dass er ihn nicht über den Wiesenrand hinaus wirft. Wenn man dann noch mit mehreren Hunden auf der Wiese tollt wird es eng.

Parkplätze sind direkt an der Wiese vorhanden. Auf Grund der Nähe zum Tibarg kann es da aber an Werktagen eng werden. Eine Beleuchtung ist auf der Wiese nicht vorhanden.

Die Wiese liegt direkt an einer Nebenstraße. Der Garstedter Weg (4-spurige Hauptstraße) ist etwa 100 Meter entfernt.

Größe 4359 qm
Boden Gras / Gebüsch
Beleuchtung nicht vorhanden
Sitzgelegenheiten nicht vorhanden
Einzäunung eingezäunt
Dog-Station nicht vorhanden
Mülleimer vorhanden
Parkmöglichkeiten Im Alwin-Lippert-Weg
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle U Niendorf Markt
U2 Bus 5, 191, 391, 23, 24

Fazit: Für den kurzen Gassigang zwischendurch ist das schon okay. Ansonsten ungeeignet als Auslaufzone. Hierfür hab ich nur müde zwei Pfoten übrig.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

2 Kommentare

  1. die beschreibung verrät schon, dass es eher ein nett gemeinter grünstreifen als eine schöne hundewiese ist. dem entsprechend habe ich nur sehr selten hunde dort gesehen.
    das mag wohl auch am „zaun“ liegen, denn der zaun ist an vielen stellen kaputt und die beiden eingänge sind recht breit und offen. da mein hund sehr neugierig ist und gerne alles erkundet, ist es mir dort zu unsicher-schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.