Burgunderweg

Bewertung 5 von 6 Pfoten

Für alle Hunde

Eine wirklich schöne Hundewiese. Die Größe ist auf jeden Fall geeignet, um sich ordentlich auszutoben und mit anderen Hunden zu spielen. Es gibt viele Bäume und kleine Wäldchen zwischen den Wiesen teilen. An der Wiese führt ein Weg entlang, jedoch leider nicht rund herum. Die Zweibeiner können also entweder über die Wiese laufen oder den Weg hin und her gehen, während wir uns austoben. Sie können sich aber auch auf eine der Parkbänke am Weg setzen, die reichlich vorhanden sind.

Die Auslaufzone liegt inmitten einer Parkanlage in der es natürlich verboten ist, uns frei laufen zu lassen. Auch ein toller Badesee ist in der Nähe und mein Herrchen hat mir erzählt, dass er als Kind dort gebadet hat. Heute aber stehen dort Schilder, dass das verboten ist. Natürlich dürfen wir Hunde da auch nicht baden und nur an der Leine spazieren gehen. Dies wird zu Glück regelmäßig vom BOD überwacht.

Bei Regenwetter soll die Wiese sehr matschig sein. Mich und die meisten meiner Freunde stört das nicht. Nur sollte mein Herrchen dann vielleicht doch Gummistiefel anziehen.

Der Burgunderweg grenzt direkt an die Wiese und bietet Parkmöglichkeiten. Eine Hauptstraße ist nicht in direkter Nähe.

Größe 51455 qm
Boden Gras / Gebüsch
Beleuchtung nicht vorhanden
Sitzgelegenheiten Parkbänke vorhanden
Einzäunung nicht eingezäunt
Dog-Station von der Hundelobby e.V.
Mülleimer vorhanden
Parkmöglichkeiten Im Burgunderweg
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle Krähenweg
Bus 191

Fazit: Gut zum Toben und Spielen aber leider ohne erlaubte Badestelle. Für so ne tolle Wiese gibt es glatte fünf Pfoten.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

2 Kommentare

  1. Achtung: Ganz aktuell, am See sind Giftköder ausgelegt. Leider haben auch schon Hunde davon gefressen.

  2. Moin zusammen
    leider wird diese schöne Auslauffläche in letzter Zeit als Startplatz für Heißluftballons benutzt. Es gibt Hunde die davor Angst haben und muss das dringend auf dieser Wiese sein?
    Ich habe schon eine Anfrage bei der Behörde gestellt.
    Denn Hundeauslaufflächen gibt es nicht wirklich viele schöne und daher sollten diese Aktionen woanders stattfinden.
    Falls jemand Interesse hat seinem Unmut Ausdruck zu verleihen kann er mir gerne eine Mail senden.
    kitefreak3110(at)gmail.com
    So long Mayas Frauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.