Hardermannsweg/Herzog-Bruno-Weg

Bewertung 3 von 6 Pfoten

Mit Hundeführerschein

Hier haben wir mal einen schöne Parkanlage gefunden die auf dem Gassigang nicht fehlen sollte. Vom Hardermannsweg über den Herzog-Bruno-Weg bis zur Paul-Sorge-Straße dürfen Hunde mit dem Hundeführerschein hier frei laufen.

Wir begannen am Hardermannsweg. Dort ist eine schöne große Wiese. Hier kann man im hinteren Teil prima mit einem Ball spielen. Der vordere Teil grenzt an die viel befahrene Wendlohstraße, hier sollte man also etwas vorsichtiger sein. Einmal über die Wendlohstraße geht der Weg weiter am Herzog-Bruno-Weg entlang. Hier herrscht wenig Verkehr also kann Herrchen sich wieder etwas entspannen. Wir müssen den Herzog-Bruno_Weg einmal überqueren und gehen dann wieder einen schönen Weg entlang. Ich hab jede Menge zu schnüffeln und kann auch etwas vor laufen. Wir gehen den Weg bis zur Paul-Sorge-Straße. Herrchen setzt sich auf eine Parkbank und genießt die schöne Luft während ich „Zeitung lese“.

Größe 9850 qm
Boden Gras / Gebüsch
Beleuchtung nicht vorhanden
Sitzgelegenheiten Parkbänke vorhanden
Einzäunung nicht eingezäunt
Dog-Station nicht vorhanden
Mülleimer vorhanden
Parkmöglichkeiten Im Herzog-Bruno-Weg
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle Herzog-Bruno-Weg
Bus 24

Fazit: Auf jeden Fall auf dem Gassigang mit einbeziehen. Die zu überquerenden Straßen führen wieder zu einem Punktabzug, trotzdem bleiben noch drei Pfoten.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

Ein Kommentar

  1. Als Anwohnerin der Wiese und Mitinitiotorin des Bürgerbeghrens das diese Wiese einst vor der Bebauung bewahrte, möchte ich mich gegen den Ausdruck Hundewiese verwahren. Diese Wiese ist ein kleiner Anwohnerpark. Die vielen Hundebesitzer die hier die Hinterlassenschaften Ihrer Hunde nicht wegnehmen, machen die Nutzung als Spiel- und Liegewiese aber fast unmöglich. Unser diesjähriges Anwohnerpicknick auf der Wiese war nur möglich weil jemand sich erbarmte und zumindest auf einem kleinen Areal die Haufen einsammelte. Das ersehnte Fußballspiel der Kinder wurde nach kurzer Zeit wegen der Haufen abgebrochen.
    Ich finde das Hinterlassen von Hundehaufen sehr egoistisch! Bitte sammeln Sie die Haufen ein für ein gutes Miteinander!

    Anm. d. R.: Ich gebe Ihnen vollkommen recht, hier sollte jeder Hundehalter sich seiner Pflicht bewusst sein und die Häufchen aufheben. Natürlich wollen wir alle gut miteinander leben und auskommen, dazu gehört auch die Rücksichtnahme. Auch ich als Hundehalter mag es nicht in diese Häufchen zu treten, und es ist wirklich nicht zu viel verlangt die Häufchen kurz aufzuheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.