Kennedybrücke I

Bewertung 4 von 6 Pfoten

Mit Hundeführerschein

Zuerst ist es doch etwas laut, die Straße Kennedybrücke ist sehr viel befahren. Nachdem wir den Weg in den schönen Park ein paar Schritte gegangen sind, werden aber die meisten Geräusche durch die Bäume abgefangen. Das Gras ist schön und es gibt jede Menge zu erschnüffeln.  Eine Parkbank haben wir hier nicht gefunden. Am Ende der Wiese sind wir weit genug von der Straße entfernt, um auch mal mit dem Ball zu spielen. Hier finden wir dann eine Treppe die runter zur Alster führt. Unter der Kennedybrücke hindurch hat man einen wunderschönen Blick über die Alster. Hier fängt dann auch der Wanderweg um die Alster an. Aber muss ich leider wieder an die Leine, also gehen wir wieder zurück und schlendern noch etwas über die Wiese.

Größe 11538 qm
Boden Gras
Beleuchtung nicht vorhanden
Sitzgelegenheiten nicht vorhanden
Einzäunung nicht eingezäunt
Dog-Station nicht vorhanden
Mülleimer vorhanden
Parkmöglichkeiten In den Umliegenden Straßen
(schwierig)
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle Bf. Dammtor
S11, S21, S31 Bus 109, 34, 4, 5

Fazit: Eine schöne Graswiese auf der man schön spazieren gehen kann. Für den Gassigang in der Mittagspause auf jeden Fall zu empfehlen, aber auch als Startpunkt zu einer langen Tour um die Alster. Hier vergebe ich gerne vier Pfoten.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.