Fährhausstraße

Bewertung 4 von 6 Pfoten

Für alle Hunde

Also hier gefällt es mir, es ist schön ruhig und ich hab ordentlich was zu schnüffeln auf der Wiese. Diese Hundewiese ist zwar nicht so groß wie die Hundewiese auf der anderen Seite der Alster aber trotzdem kann ich mich hier gut austoben. Auch mit dem Ball kann man hier mal spielen. Dieser komische Glaskasten in der Mitte der Wiese stört zwar etwas aber nicht zu sehr. Herrchen kann sich prima auf die Parkbänke ans Alsterufer setzen und entspannen. Bei schönem Wetter kann man hier bestimmt ne schöne Zeit verbringen. Bei mehreren Hunden kann es aber schnell eng werden. Die angrenzende Fährhausstraße ist sehr ruhig so das Herrchen nicht immer unter Strom steht. Wer nicht in der Nähe wohnt oder nicht mit dem Auto kommt, kann hier auch schön mit dem Alsterdampfer herfahren. Und wenn man dann noch Lust hat auf eine andere Wiese zu gehen, einfach wieder rauf auf den Alsterdampfer und rüber zum Alstervorland.

Größe6890 qm
BodenGras
Beleuchtungnicht beleuchtet
SitzgelegenheitenParkbänke mit Blick auf die Alster und die Wiese
Einzäunungnicht vorhanden
Dog-Stationnicht vorhanden
Mülleimervorhanden
ParkmöglichkeitenIn der Fährhausstraße
Öffentliche VerkehrsmittelHaltestelle Zimmerstraße
Bus 6

Fazit: Klein aber fein, hier fühle ich mich wohl. Macht Euch doch mal einen schönen Tag an der Alster und nehmt auch Euer Herrchen mit. Aufgrund der Größe kann ich hier dann aber doch „nur“ vier Pfoten geben.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

Ein Kommentar

  1. Der hässliche Glaskasten in der Mitte der Wieder soll ein unterstand für Hundehalter sein falls es mal regnet. Es lässt sich eine Glastür an der versprayten seite öffnen. 😉
    Ich dachte aber auch beim ersten mal was diese art von kunst in einen hundepark gehört. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 2 =