Zinnkrautweg

Bewertung 3 von 6 Pfoten

Für alle Hunde

Eine schöne Parkfläche für den Gassigang. Hier kann ich schön schnüffeln, zum austoben ist diese Hundewiese eher nicht geeignet. Auch lange Spaziergänge sind hier eher nicht möglich aber für den Gassigang ist es hier auf jeden Fall geeignet. Für unsere Gassibeutel stehen ausreichen Mülleimer bereit und auch Parkbänke sind vorhanden. Lediglich auf dem kleinen Stück am Anfang der Hundewiese ist es möglich mit einem Ball zu spielen.

Größe 12200 qm
Boden Gras
Beleuchtung nicht beleuchtet
Sitzgelegenheiten Parkbänke vorhanden
Einzäunung nicht vorhanden
Dog-Station nicht vorhanden
Mülleimer ausreichend vorhanden
Parkmöglichkeiten Im Ilsenweg
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle Ilsenweg
Bus 276

Fazit: Diese Hundewiese sollte auf dem Gassigang nicht fehlen, zum austoben würde ich aber eher woanders hin fahren. Hier vergebe ich drei Pfoten.

Habt Ihr Hinweise für uns oder neue Information über diese Hundewiese, dann schreibt uns doch einfach eine Mail.

2 Kommentare

  1. Leider hat die Wiese zwei enorme Nachteile. 1. kommen hier nur sehr selten Hunde vorbei. Ich habe dort schon viele Nachmittage zwei drei Stunden verbracht, ohne dass auch nur ein Hund vorbeikam, geschweige denn zum Spielen geblieben ist. Und 2. geht der Weg mitten durch die gesamte Wiese, sodass ständig Jogger und Fahrradfahrer vorbei kommen, denen nicht klar ist, dass es sich um eine Hundeeauslauffläche handelt. Man also immer aufpassen muß, dass der Hund nicht angefahren wird. Da es die einzige Freilauffläche in Sasel und Umgebung ist, ist das schon sehr schade. Leider sind hier auch oft Jugendliche und stellen Blödsinn an. Und hin und wieder belegt ein Zirkus die Wiese, warum das erlaubt ist, weiß ich nicht, mir tun die Tiere da eh leid. Und wenn der Zirkus wieder weg ist, bleibt noch monatelang deren Dreck dort liegen. Aber ich bin ja schon froh, überhaupt eine Freilauffläche um die Ecke zu haben. Ich wohne nämlich nur 5 Minuten Fussweg entfernt.

  2. ahmm.. das mit den Mülleimer sollte wohl ein Witz sein. Leider nicht genug davon. Wenn man von der eine Seite hineingeht ist ein Mülleimer bei den Bänken, wenn man am anderen Ende angelangt ist und Wauwi nun grad hier sein Geschäft verrichtet muß man den gANZEN wEG ZURÜCK GEHEN UM ES ZU ENTSORGEN:::ODER:::::

    Anm.: Da die Wiese relativ klein ist haben wir den einen Mülleimer als ausreichend empfunden. Hundewiesen die um das vielfache größer sind haben gerade mal 2 Mülleimer. Aus einer anderen Sichtweise ist ein Mülleimer natürlich wenig, stimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.